CoronaSchVO NRW

Auszug aus der
„Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2“
(Coronaschutzverordnung – CoronaSchVO)

vom 30. November 2020

§ 15
Beherbergung, Tourismus, Ferienangebote
(1) Übernachtungsangebote zu touristischen Zwecken sind untersagt. Die Nutzung von dauer- haft angemieteten oder im Eigentum befindlichen Immobilien und von dauerhaft abgestellten Wohnwagen, Wohnmobilen und so weiter ausschließlich durch die Nutzungsberechtigten ist keine touristische Nutzung im Sinne des Satzes 1. Beim Betrieb von Gemeinschaftseinrich- tungen auf Campingplätzen und so weiter sowie bei der Beherbergung von Reisenden ein- schließlich ihrer gastronomischen Versorgung sind die Hygiene- und Infektionsschutzstan- dards nach § 4 zu beachten.
(2) Reisebusreisen und sonstige Gruppenreisen mit Bussen zu touristischen Zwecken sind unzulässig.
(Quelle: Landesregierung NRW)